Skip directly to content

News - 07.12.2015 - 13:07
Der bisherige Geschäftsführer des Zentralinstituts für Medizintechnik (ZiMT) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Dr. Kurt Höller,  wird ab Mitte Dezember 2015 eine neue Stelle im Management Board des European Institute of Innovation and Technology for Health (EIT Health, www.eithealth.eu) antreten. Explizit wird Dr. Kurt Höller in diesem Rahmen für das Thema „Business Creation“ sich verantwortlich zeichnen. Dr.
News - 03.12.2015 - 10:43
Am 30. November 2015 tauschte sich Wirtschaftsministerin Ilse Aigner mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Medical Valley Center in Erlangen über aktuelle Themen der Wirtschaft vor Ort aus. Über 100 Interessierte folgten der Einladung zur Veranstaltung „Wirtschaftsgespräche in der Region. Medizintechnik – Wirtschaftsimpulse für Mittelfranken“. Zuvor besuchte die Ministerin gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Erich R. Reinhardt, Vorsitzender des Medical Valley EMN e.V., einige StartUps aus der Medizintechnik.
Pressemitteilung - 21.11.2015 - 22:00
Mehr als 180 Teilnehmer tauschten sich über aktuelle Entwicklungen und Innovationen aus +++ Weltneuheit in der Fußballausbildung im Rahmen der integrierten Praxisfortbildung vorgestellt +++ Offener Innovationswettbewerb kürt Konzepte für die Fußballausbildung von morgen mit insgesamt 2.500,-€. Initiiert und organisiert vom Lehrstuhl für Sportbiologie und Bewegungsmedizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Prof. Dr. Dr.
Pressemitteilung - 17.11.2015 - 18:04
ERLANGEN – Bürgerkriege, etwa in Syrien, Afghanistan und verschiedenen afrikanischen Staaten, aber auch schwere Naturkatastrophen wie Erdbeben oder Tsunamis sowie schwere Verkehrsunfälle stellen Helfer vor Ort immer wieder vor enorme Herausforderungen. Besonders dann, wenn Schwerverletzte mit offenen Knochenbrüchen innerhalb weniger Minuten erstver-sorgt und in ein Krankenhaus transportiert werden müssen. Auf Basis seiner jahrelangen Erfah-rung hat der Unfallchirurg Dr. med.
Pressemitteilung - 03.11.2015 - 09:56
Einer Forschungsgruppe aus der FAU Erlangen-Nürnberg und dem Universitätsklinikum Erlangen ist es ausgehend von einem EFI Projekt „Individualisierte Diagnostik und Therapiemonitoring in Bewegung“ erfolgreich gelungen eine Spezialausgabe im Journal of Biomedical and Health Informatics zum Thema „Enabling Technologies for Parkinson’s Disease Management“ als Gastautoren zu initiieren, welche in der November-Ausgabe erscheinen wird. Die dazu gehörige Pressemitteilung ist beigefügt. Außerdem ist es der Forschungsgruppe
News - 20.10.2015 - 00:00
Machen Sie mit bei den aktuell laufenden Ideenwettbewerben auf Medical Valley Innovation! Bis zum 31. Oktober laufen noch zwei Wettbewerbe aus den Feldern Bioinformatik und Bewegung/Sportwissenschaften. Bringen Sie Ihre Lösungen / innovativen Ansätze ein. Die projektgebenden Unternehmen freuen sich über Ihre Konzepte und Lösungen.  Zu welchen konkreten Problemstellungen werden Lösungen gesucht und was sind die Konditionen? Das erfahren Sie im folgenden in den kurzen Wettbewerbsbeschreibungen:  Bereich Bioinformatik
Pressemitteilung - 28.09.2015 - 12:59
MÜNCHEN/MEDICAL VALLEY EMN – „Wir sehen hier großen Handlungsbedarf“, betont M.Sc., Dipl.-Ing. (FH) Andreas Obermeier, Leiter der Arbeitsgruppe „Implantat-assoziierte Infektionsforschung“ am Klinikum rechts der Isar innerhalb der Muskuloskelettalen Forschung, der im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützten ZIM-Kooperationsnetzwerks InnoPlanT.NET an „Antimikrobiellen Gallengangstents zur Verlängerung der Stentoffenheit“ forscht.

Seiten