Skip directly to content

Talkingeyes & more GmbH

Talkingeyes&more entwickelt und betreibt telemedizinische Applikationen und führt mobile tele-ophthalmologische Untersuchungen durch.
Beteiligt an folgenden Projekten: 

Talkingeyes&more GmbH entwickelt und betreibt telemedizinische Applikationen in der Medizin, speziell für die Augenheilkunde. Talkingeyes&more GmbH liefert die technische Infrastruktur und ermöglicht zusammen mit dem Tele-Ophthalmologischen Institut Erlangen (TOI) mobile tele-augenärztliche Untersuchungen. Alle medizinischen Daten sind datenschutz-zertifiziert elektronisch verfügbar. Mehr als 70.000 Patienten wurden seit 2003 telemedizinisch untersucht.

Produkte und Dienstleistungen

  • "betriebliche Augenvorsorge-Programme", das über die gesetzlich vorgeschriebene Bildschirmarbeitsplatzuntersuchung G37 hinausgeht
  • mobile tele-ophthalmologische Untersuchungen in medizinischen Einrichtungen ohne eigene augenheilkundliche Expertise
  • mobile Sehfunktionstestungen in Sportvereinen
  • Netzhautuntersuchung zum Ausschluss von schlecht eingestelltem Bluthochdruck oder Diabetes (talkingeyes®)
  • Sehnerv-Analyse und Augendruckmessung als Vorsorge vor Grünem Star (Glaukom-Check)
  • Makulauntersuchung zum Ausschluß einer Makuladegeneration (AMD-Check)
  • Sehfunktionsanalyse hinsichtlich Kontrast- und Stereosehfähigkeit

Publikationen

  • Budai A, Bock R, Maier A, Hornegger J, Michelson G (2013): Robust vessel segmentation in fundus images; International Journal of Biomedical Imaging
  • Otto J, Michelson G (2014): Repetitive tests of visual function improved visual acuity in young subjects; The British Journal of Ophthalmology
  • Michelson G, Engelhorn T, Dörfler A (2011): Retinal microangiopathy in arterial hypertension as an early marker of a cerebral macroangiopathy; Deutsche Medizinische Wochenschrift
  • Schargus M, Michelson G, Grehn F (2011): Electronic patient records and teleophthalmology : part 1: introduction to the various systems and standards; Ophthalmologe
  • Schargus M, Michelson G, Grehn F (2011): Electronic patient records and teleophthalmology. Part 2: concrete projects in ophthalmology; Ophthalmologe
  • Huchzermeyer C, Schaller B, Schmid K, Schmieder RE, Michelson G (2011):Comparison of early retinal microvascular changes and microalbuminuria as indicators for increased cardioascular risk; Klinischen Monatsblätter für Augenheilkunde
  • Horn FK, Lämmer R, Mardin CY, Jünemann AG, Michelson G, Lausen B, Adler W (2012): Combined evaluation of frequency doubling technology perimetry and scanning laser ophthalmoscopy for glaucoma detection using automated classification; Journal of Glaucoma
  • Adler W, Wärntges S, Lausen B, Michelson G (2010): Prevalence of glaucomatous optic nerve atrophy among a working population in Germany diagnosed by a telemedical approach; Klinischen Monatsblätter für Augenheilkunde
  • Michelson G, Laser M, Müller S, Weber F, Wärntges S (2010): Validation of telemedical fundus images from patients with retinopathy; Klinischen Monatsblätter für Augenheilkunde
  • Paulus J, Meier J, Bock R, Hornegger J, Michelson G (2010): Automated quality assessment of retinal fundus photos; International Journal of Computer Assisted Radiology and Surgery International
  • Bock R, Meier J, Nyúl LG, Hornegger J, Michelson G (2010): Glaucoma risk index: automated glaucoma detection from color fundus images; Medical Image Analysis
  • Michelson G, Wärntges S, Hornegger J, Lausen B (2008): The papilla as screening parameter for early diagnosis of glaucoma; Deutsches Ärzteblatt International
  • Händel A, Jünemann AG, Prokosch HU, Beyer A, Ganslandt T, Grolik R, Klein A, Mrosek A, Michelson G, Kruse FE (2009): Web-based electronic patient record as an instrument for quality assurance within an integrated care concept; Klinischen Monatsblätter für Augenheilkunde
  • Michelson G (2005): TalkingEyes-and-more; Biomedizinische Technik
  • Chrástek R, Wolf M, Donath K, Niemann H, Paulus D, Hothorn T, Lausen B, Lämmer R, Mardin CY, Michelson G (2005): Automated segmentation of the optic nerve head for diagnosis of glaucoma; Medical Image Analysis
  • Michelson G, Groh M, Groh MJ, Baleanu D, Harazny J, Horstmann R, Kolominsky-Rabas P (2005): Telemedical-supported screening of retinal vessels ("talking eyes"); Klinischen Monatsblätter für Augenheilkunde

Weblinks

Kontakt

Dipl.-Biologe Stefan Anders

Henkestraße 91
91052 Erlangen

+49-9131-610 840
stefan.anders@talkingeyes.de
http://www.talkingeyes.de

Kommentieren Sie diesen Beitrag und diskutieren Sie mit anderen Akteuren in der Medical Valley-Community auf Xing.
Wir freuen uns auf Sie!

Addthis