Skip directly to content

BD-04: Integrated Breastcare

Entwicklung und Validierung sicherer Verfahren zur frühzeitigen Erkennung, sicherer/verbesserter Diagnose sowie individueller Therapie von Brustkrebs

Das Spitzenclusterprojekt „Integrated Breast Care“ deckt mit seinen sieben Unterprojekten den größten Teil des Forschungsspektrums der Brustkrebsdiagnostik ab. Im Bereich der in-vitro Diagnostik, der MR-, MR-PET-, Tomosynthese- und Ultraschalluntersuchung sowie im Bereich CAD wird der aktuelle Stand der Brustkrebsdiagnostik weiterentwickelt. Eine Studie, bei der die Patientin die Möglichkeit hat, von allen Diagnoseverfahren zu profitieren, ist im Rahmen dieses Projekts aufgesetzt worden. Ein solches Projekt und eine solche Studie sind nach unserem Wissen weltweit einzigartig und bergen ein enormes Potential für Forschung und klinische Diagnostik.

Projektlaufzeit

01.10.2010 - 30.06.2013

Kontakt

Dr. Marcus Radicke
Siemens Healthcare

Allee am Röthelheimpark 2
91052 Erlangen

+49-9131-84-8607
marcus.radicke@siemens.com

Kommentieren Sie diesen Beitrag und diskutieren Sie mit anderen Akteuren in der Medical Valley-Community auf Xing.
Wir freuen uns auf Sie!

Addthis