Skip directly to content

Implantierbare Kontaktlinse

A-03: Implantierbare Augenlinse als "Brille-ersetzende Kontaktlinse"

Basierend auf bekannten technologischen Ergebnissen an phaken Intraokularlinsen sollen neue Technologien zur Behandlung der Presbyopie entwickelt werden. Im Mittelpunkt des Forschungsprojekts steht die Erarbeitung und Nutzung neuer Potenziale zur lasergestützten Herstellung phaker IOLs. Bestehende Fertigungsprozesse zur Herstellung (phaker) IOLs erfordern einen hohen zeitlichen und kostenintensiven Herstellungsprozess.

Implantierbare Augenlinse soll künftig Lesebrille ersetzen

on 24. Juni 2013 - 14:41

„Uns geht es in erster Linie darum, Lebensqualität zu verbessern.“ – Dr. Arthur Messner, Vorsitzender und CEO des Erlanger Intraokularlinsenexperten HumanOptics AG, ist selbst Brillenträger und weiß um die Nachteile der Augengläser. „Wer eine Brille trägt, erlebt im Alltag durchaus Einschränkungen – und das nicht nur beim Sport. Hinzu kommen natürlich Kosten, die sich im Laufe eines Lebens vervielfachen“, so Messner.