Skip directly to content

Bayerische Förderinitiativen für Medizintechnik und digitale Gesundheitswirtschaft - Bewerbung bis zum 07.08.2018 möglich

on 19. Juni 2018 - 15:28

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie hat Calls (mit Deadline zur Einreichung von Projektskizzen bis 07.08.2018) zu folgenden Förderinitiativen im Bereich der Medizintechnik und der digitalen Gesundheitswirtschaft veröffentlich:

Förderinitiative Medizintechnik Bayern

Diese Förderinitiative des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie adressiert F&E-Projekte aus dem Bereich der Medizintechnik. Antragsberechtigt sind bayerische Konsortien, die über das Potential verfügen, das Erforschte auch in den Verkehr bringen zu können.
Es ist beabsichtigt, bis zu sechs Verbundforschungsvorhaben über einen Zeitraum von bis zu 36 Monaten zu fördern. Für die Förderung im Rahmen dieses Aufrufes stehen für alle Vorhaben Fördermittel i.H.v. bis zu 1,7 Mio. € zur Verfügung.
Den Ausschreibungstext mit allen relevanten Informationen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren finden Sie hier.

Förderinitiative Masterplan Bayern Digital II
Die Förderinitiative adressiert F&E-Projekte aus dem Bereich der digitalen Gesundheitswirtschaft. Antragsberechtigt sind bayerische Konsortien, die über das Potential verfügen, das Erforschte auch in den Verkehr bringen zu können. Die Integration von Leistungserbringern (Krankenhäuser, Apotheken, Ärzte, etc.) in die Konsortien ist explizit gewünscht.
Im Rahmen dieses Aufrufs zur Einreichung von Projektvorschlägen soll der thematische Schwerpunkt der Projekte auf den Themenbereichen Pflege, Telemonitoring und Diagnostik/Big-Data liegen (die Einreichung von Projekten, die nicht unter diese Schwerpunkte fallen ist auch möglich).
Es ist beabsichtigt, bis zu zehn Verbundforschungsvorhaben über einen Zeitraum von bis zu 2 Jahren zu fördern. Für die Förderung im Rahmen dieses Aufrufes stehen für alle Vorhaben gemeinsam Fördermittel i.H.v. bis zu 5 Mio. € zur Verfügung.
Den Ausschreibungstext mit allen relevanten Informationen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren finden Sie hier.

Förderinitiative Modellregion für digitale Gesundheitswirtschaft Franken
Diese Förderinitiative des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie adressiert F&E-Projekte aus dem Bereich der digitalen Gesundheitswirtschaft. Antragsberechtigt sind Konsortien aus Franken, die über das Potential verfügen, das Erforschte auch in den Verkehr bringen zu können. Die Integration von Leistungserbringern (Krankenhäuser, Apotheken, Ärzte, etc.) in die Konsortien ist explizit gewünscht. 
Es ist beabsichtigt, bis zu vier Verbundforschungsvorhaben über einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten zu fördern. Für die Förderung im Rahmen dieses Aufrufes stehen für alle Vorhaben Fördermittel i.H.v. bis zu 1 Mio. € zur Verfügung. Projektbeginn ist frühestens 01.01.2019.
Den Ausschreibungstext mit allen relevanten Informationen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren finden Sie hier.

Projektskizzen zur Bewerbung um eine Förderung können bis zum 07.08.2018, 12 Uhr eingereicht werden.

Kommentieren Sie diesen Beitrag und diskutieren Sie mit anderen Akteuren in der Medical Valley-Community auf Xing.
Wir freuen uns auf Sie!

Addthis