Skip directly to content

Home Monitoring

BIOTRONIK SE & Co. KG

BIOTRONIK ist einer der weltweit führenden Hersteller kardio- und endovaskulärer Medizintechnik mit mehr als 5.600 Mitarbeitern in über 100 Ländern und Hauptsitz in Berlin. Sein Portfolio umfasst Implantate zur Herzrhythmustherapie und Produkte zur koronaren und peripheren vaskulären Intervention.

IS-08: Home-Monitoring von Patienten mit Herzinsuffizienz zur Vermeidung der Dekompensation und zur Senkung der Hospitalisierungsrate

Im Rahmen dieses Projektes soll ein Prädiktor entwickelt werden, der eine Verschlechterung der Herzinsuffizienz bei Patienten mit einem implantierten Defibrillator oder Herzschrittmacher zuverlässig vorhersagen kann. Unter einem Prädiktor wird ein Algorithmus verstanden, der anhand von physiologischen Messdaten, die auf täglicher Basis im Implantat gewonnen und per Home Monitoring telemedizinisch übertragen werden, das Risiko einer bevorstehenden Dekompensation bestimmt und den Arzt bei einem bedrohlichen Zustand warnt.

Projektlaufzeit

01.07.2010 - 31.12.2014

Neues Weiterbildungsangebot für altersgerechte Assistenzsysteme

on 13. September 2011 - 12:31

Auch im Alter noch in der eigenen Wohnung leben, das wünschen sich die meisten Deutschen. Um dies zu ermöglichen und das Leben zu Hause leichter und sicherer zu machen, spielen sogenannte altersgerechte Assistenzsysteme (AAL-Systeme) eine wichtige Rolle: Das sind zum Beispiel Sensoren, die in Uhren oder Kleidung eingebaut sind und die biometrischen Daten des Trägers erfassen. Werden diese an ein telemedizinisches Zentrum geschickt, können die intelligenten Systeme beispielsweise Stürze oder Unregelmäßigkeiten der Körperfunktionen frühzeitig erkennen.