Skip directly to content

Intelligente Assistenztechnologien

Was Homecare leistet

on 2. Mai 2013 - 16:08

Auch im Alter in den eigenen vier Wänden leben. Und sich auch bei Krankheiten gut versorgt fühlen. Neben intelligenten Assistenzsystemen können auch Homecare-Konzepte greifen, mit ausgebildeten Pflegekräften, die sich um Betroffene kümmern. Was Homecare im Speziellen leisten kann, zeigt ein Informationsfilm auf der Homepage des Branchenverbandes für Medizintechnik bvmed.

Hier geht's zum Video.

Bildnachweis: Screenshot bvmed.de

Perspektiven für altersgerechtes Wohnen auf dem Land

on 4. Februar 2013 - 11:02

Altersgerechte Assistenzsysteme (AAL) und ein altersgerechter Umbau des Immobilienbestandes in den Ortskernen ermöglichen ein längeres Leben im eigenen Wohnumfeld auch im Alter. 25 Modellkommunen aus der Metropolregion haben im MORO-Projekt "Spitzencluster in der Medizintechnik als Stadt-Land-Partnerschaft" teilgenommen. Am Freitag, 1. Februar 2013, fand in Bamberg die Abschlusskonferenz statt.
Altersgerechte Assistenzsysteme können einen längeren Verbleib älterer Menschen in den eigenen vier Wänden unterstützen.

Call for Papers offen für die Konferenz: Technically Assisted Rehabilitation - TAR 2013

on 4. September 2012 - 12:46

Am 14. und 15. März 2013 findet in Berlin die Konferenz "Technically Assisted Rehabilitation - TAR 2013" statt. In Zentrum der Konferenz steht der Austausch zu innovativen Ansätzen für technisch assistierte Rehabilitation. Schwerpunkte sind Prothetik/Orthetik, Neuro-Rehabilitation, Tele-Rehabilitation, Biomechanik, Intelligente Assistenztechnologien und AAL.

Derzeit läuft der Call for Papers. Die Deadline zur Einreichung von Beiträgen wurde bis 31.10.2012 verlängert. Ihren Beitrag können Sie online einreichen unter http://www.tar-conference.de/call-for-papers-1/call.