Skip directly to content

Medizinprodukte-Dienstleistungen

CM-02: Clustermanagement 2.0

Im Projekt Clustermanagement 2.0 wird wissenschaftlich erarbeitet, wie der Wissensaustausch und Informationsfluss im Spitzencluster Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg durch die Kombination neuester Web 2.0-Technologien mit Veranstaltungsformaten und neuen Konzepten zur Zusammenarbeit (Co-Working) optimiert und ausgebaut werden kann.

Die Fortentwicklung des Projekts ist ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Clusterpartner, welche über einen User-Ausschuss permanent in den Prozess integriert sind.

Neuer Studiengang: Logopädie

on 24. Januar 2012 - 9:03

Das Medical Valley EMN steht für Spitzenleistungen im Gesundheitsbereich. Jetzt geht die Region in einem weiteren Projekt in Sachen Medizin und Gesundheitsversorgung mit gutem Beispiel voran: Zum Wintersemester 2011/12 wurde an der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg der Bachelorstudiengang „Logopädie“ eingeführt, am vergangenen Freitag wurde die offizielle Eröffnung gefeiert. Neben dem Team der Logopäden-Schule freuten sich zahlreiche Gäste aus der Branche sowie Vertreter der Landespolitik.

StrategicPlay® für die Medizintechnik - Ideen und Konzepte mit LEGO®

Sehr geehrte Damen und Herren,

in enger Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und dem Universitätsklinikum Erlangen betreibt das Fraunhofer IIS in Erlangen das Medizintechnische Test- und Anwendungszentrum METEAN.

Dort werden neue Medizintechnik-Lösungen und -Geräte unter den Anforderungen des täglichen Bedarfs im Klinikum auf ihre Sicherheit, Gebrauchstauglichkeit und Interoperabilität nach anerkannten Standards getestet.

Das METEAN bietet zudem unterstützende Dienstleistungen entlang des gesamten Innovationsprozesses, d.h.

Das IZMP heißt jetzt Medical Valley Center

on 8. Dezember 2011 - 9:37

Wer sich erfolgreich am Markt etablieren will, braucht Unterstützung. Die Henkestraße 91 in Erlangen ist dafür eine gute Adresse. Das Innovationszentrum Medizintechnik und Pharma, kurz IZMP, unterstützt seit 2003 junge Firmen auf dem Weg in die Branche. Der Treffpunkt für maßgebliche Akteure aus der Region liegt inmitten des Medical Valley Europäische Metrpolregion Nürnberg (EMN), das seit 2010 nationaler Spitzencluster für Medizintechnik ist. Angestoßen durch diesen bundesweiten Erfolg wurde das Gründer- und Innovationszentrum jetzt in „Medical Valley Center“ umbenannt.

Seminar Klinische Bewertung

Einladung zum Seminar »Klinische Bewertung«

Sehr geehrte Damen und Herren,

in enger Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und dem Universitätsklinikum Erlangen betreibt das Fraunhofer IIS in Erlangen das Medizintechnische Test- und Anwendungszentrum METEAN.

Dort werden neue Medizintechnik-Lösungen und -Geräte unter den Anforderungen des täglichen Bedarfs im Klinikum auf ihre Sicherheit, Gebrauchstauglichkeit und Interoperabilität nach anerkannten Standards getestet.

Das METEAN bietet zudem unterstützende Dienstleistungen entlang des gesamten

mobile@health SYMPOSIUM

mobile@health SYMPOSIUM

Evolution im Gesundheitsmarkt - mobile Kommunikation ist ihr Treiber

Geschäftsfelder, Produkte, Anwendungen und Services im Gesundheitsmarkt mit den neuen Möglichkeiten mobiler Kommunikation

Dienstag, 29.11.2011, 17:30 – 22:00 Uhr

Haus der Bayerischen Wirtschaft, Max-Joseph-Str. 5, München

u.a. mit:

  • Prof. Dr. Frank Fabian Bier / Director Branch Potsdam, Fraunhofer IBMT
  • Michael Köthe / Director Healthcare Projects, GE Healthcare Europe
  • Dr. Matthias Laux / Head of Development & Delivery, InterComponentWare AG
  • Axel Nemetz / Head of global mHealth Solutions, Vodafone

Medical Valley Talk am 20.10.2011

Der kommenden Medical Valley Talk findet am 20.10.2011 von 17.00 bis 18.00 Uhr im

IZMP, Henkestraße 91 in 91052 Erlangen, Konferenzraum 2, 1.OG

statt.

Herr Dückert, Geschäftsführer Comneon GmbH wird über das Thema: „Medizintechnik 2.0“ Welche Web 2.0 Werkzeuge helfen uns weiter?" informieren.

Im Anschluss findet die User-Ausschuss-Sitzung zum Clusterportal www.medical-valley-emn.de statt.

Weitere Informationen und Anmeldeformular auch gerne per E-Mail für diese Veranstaltung finden Sie im beigefügten Flyer.

Medical Valley Talk mit PD Dr. med. Peter Kolominsky-Rabas

Die Medizintechnik von morgen muss nicht nur innovativ und leistungsstark sein. Ebenso wichtig sind die Faktoren Effizienz und Effektivität. Aber wer weiß am Anfang einer Innovationskette, ob die Kosten-Nutzen-Rechnung am Ende wirklich aufgeht? Wer kann voraussagen, welche Wirkung neue Technologien und Produkte auf die Qualität und die Kosten der Gesundheitsversorgung haben? Und welche Effizienzpotenziale dadurch zusätzlich genutzt werden können?

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen“ – frei nach Antoine de Saint-Exupéry geht das Medical Valley EMN mit dem

Seiten