Skip directly to content

Medizintechnik

Kliniken als Unterstützer gesucht

on 5. August 2014 - 16:18

Der Stellenwert von Software und die Verbesserung des Workflows in der Handhabung von Medizintechnik im klinischen Umfeld beschäftigt aktuell den Fachbereich Medizintechnik an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden. Kliniken in ganz Deutschland sind aufgerufen, eine Bachelorarbeit im Lehrgebiet Diagnostische Systeme und Medizintechnik Management zu unterstützen.

Open Innovation-Plattform sucht ab sofort Med-Tech-Experten

on 24. Juni 2014 - 12:53

Gerade in der Forschungs- und Entwicklungsarbeit öffnen sich immer mehr Unternehmen für Wissen aus der Außenwelt, wenn es um herausfordernde Innovationsprozesse geht. Auch das Medical Valley EMN nähert sich dieser sogenannten „Open Innovation“-Bewegung und hat mit erfahrenen Partnern eine interaktive Online-Plattform entwickelt. Ziel des Portals ist es, Ideensucher und Lösungsgeber aus der Medizintechnik und angrenzenden Bereichen erfolgreich zusammenzuführen.

Neue Fachakademie für Medizintechnik

on 16. Juni 2014 - 9:02

Mit der Gründung einer Fachakademie für Medizintechnik schärft die Stadt Erlangen weiterhin ihr Profil als "Stadt der Gesundheit und Medizintechnik" und wirkt dem drohenden Fachkräftemangel in der Branche mit einem gezielten Spezialisierungs- und Weiterbildungsangebot entgegen.
Konzipiert wurde die neue Fachrichtung als Erweiterungs- und Ergänzungsstudium in Voll- oder Teilzeit für Absolventinnen und Absolventen der Techniker Schule Erlangen.

Neue Fachakademie für Medizintechnik

on 13. Juni 2014 - 16:00

Mit der Gründung einer Fachakademie für Medizintechnik schärft die Stadt Erlangen weiterhin ihr Profil als "Stadt der Gesundheit und Medizintechnik" und wirkt dem drohenden Fachkräftemangel in der Branche mit einem gezielten Spezialisierungs- und Weiterbildungsangebot entgegen.

Konzipiert wurde die neue Fachrichtung als Erweiterungs- und Ergänzungsstudium in Voll- oder Teilzeit für Absolventinnen und Absolventen der Techniker Schule Erlangen.

Kongress „Medizin Innovativ – MedTech Pharma 2014“

Sie sind herzlich eingeladen zum Kongress „Medizin Innovativ – MedTech Pharma 2014“. Mit jeweils knapp 1.000 Teilnehmern hat sich der Kongress in den letzten Jahren zu einem der bedeutendsten Treffpunkte für die Gesundheits-Branche entwickelt. In diesem Jahr ist “Digital Health“ in seinen unterschiedlichen Facetten und Applikationsfeldern ein Schwerpunktthema. 

Die Kombination aus Vortragsreihen zu wissenschaftlich-technischen und operativ-marktrelevanten Themen zu den diesjährigen Themenfeldern

  • Regulatory Affairs: Medical Devices
  • Regulatory Affairs: Pharma & Diagnostics
  • Supplier Manufacturer

Prof. Reinhardt zieht Bilanz

on 24. April 2014 - 15:20

Der Vorstandsvorsitzende des Medical Valley EMN, Prof. Dr. Dr. Erich R. Reinhardt, erzählt im Interview, welche Erkenntnisse er aus China mit nach Hause nimmt.

Sieben Tage Delegationsreise in China liegen hinter Ihnen. Welches Fazit ziehen Sie für sich und das Medical Valley EMN?
Erich R. Reinhardt: Die Gesundheitsversorgung in China ist ein sehr großer Zukunftsmarkt – das haben uns die Gespräche mit den dortigen Akteuren noch einmal nachdrücklich gezeigt. Somit sind wir jetzt in unserem Vorhaben bestärkt, ein Konzept nach Philosophie des Medical Valley EMN im chinesischen Raum umzusetzen.

Vom Labor in die Klinik

on 24. April 2014 - 15:19

Der neue stationäre Bereich des „Clinical Trials Centre“ (kurz: CTC) am Queen Mary Hospital (Hongkong University) steht kurz vor seiner Eröffnung. Die Medical Valley-Delegation hatte die Gelegenheit, schon jetzt einen Blick in die Räumlichkeiten zu werfen, die künftig Logistik und Infrastruktur für 24 Patienten in klinischen Studien bieten.

Der Centre wurde 1998 gegründet, seither führte das Team rund 350 klinische Studien durch (teilweise noch nicht abgeschlossen). Die medizinischen Schwerpunkte liegen unter anderem auf der Testung von Medikamenten im onkologischen und kardiologischen

Need for Speed

on 24. April 2014 - 15:17

Wir besuchen die renommierte Hongkong University (HKU) und kommen in den Genuss, Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit des Teams vom Department of Electrical & Electronic Engineering zu erhalten.

Das dort angegliederte „Medical Engineering Program“ ist das älteste seiner Art in Hongkong und bietet den Mitarbeitern Raum für Forschung. Einer davon ist Dr. Kevin Tsia.

Innovationsklima an der Bucht

on 24. April 2014 - 15:14

Der industrielle Sektor boomt in der gesamten Stadt, und dennoch bündelt Shenzhen die High-Tech-Industrie zusätzlich in gesonderten Parks. Zum Beispiel auch in der Hightech-Industry-Zone im Südosten der Stadt.

Rund 200 Unternehmen aus den Bereichen IT und Energie, neue Materialien sowie Biomedizin sind hier angesiedelt. Zusätzlich kümmern sich drei sogenannte 3A-Krankenhäuser (das ist die höchste Bewertungsstufe, die das chinesische Gesundheitsministerium vergibt) mit 800 Betten vor Ort um Forschungsaspekte und Patientenversorgung.

Schon das Verwaltungsgebäude mit mehr als 20 Stockwerken

Umdenken, schnell!

on 24. April 2014 - 15:11

Der demografische Wandel ist nicht nur eine deutsche Herausforderung. Auch Chinas Bevölkerung wird immer älter, und die Ein-Kind-Politik des Landes fordert ihren Tribut.

Kinder können sich oftmals nicht mehr – wie einst vorgesehen – zuhause um ihre Eltern kümmern. Das Problem wird sich in Zukunft noch weiter verschärfen. Sozialdienste oder ambulante Pflegedienste gibt es in China nicht. Ehrenamtliche Vereinigungen und Nachbarschaftsinitiativen kümmern sich um jene, die nicht mehr ohne Hilfe am Leben teilnehmen können. Altenpflege ist in China kein Ausbildungsberuf.

Seiten