Skip directly to content

Qualitätsmanagement

Kompetenzpool Zulassung

Der Kompetenzpool Zulassung bündelt die Expertise und die Erfahrung von Medizinprodukte-Herstellern aller Risiko-Klassen des Medical Valley EMN. Der Austausch von Erfahrungen, Dokumenten und Protokollen steht dabei im Vordergrund, um den regulativen Aufwand der kleinen und mittelständischen Unternehmen zu minimieren.

Ziele

  • Gegenseitiger Erfahrungs-Austausch zu Zulassungs- und Zertifizierungsthemen
  • Erstellung und Nutzung gemeinsamer Dokumente und Vorlagen
  • Know-how-Vermittlung durch regelmäßige Informationsveranstaltungen
  • Entwicklung neuer Dienstleistungen für andere Unternehmen

Zielgruppe

ISCUE Michael Schmid

ISCUE setzt seit 2006 Standards für erfolgreich ausgelagerte Embedded Projekte mit hohen Qualitätsanforderungen. Das Unternehmen übernimmt anspruchsvolle Aufgaben rund um Embedded Software oder Firmware. Mit dem innovativen Ansatz der „Managed Teams“ bietet ISCUE hochwertige Lösungen innerhalb des Software-Lifecycles: von der Projektleitung, dem Requirement-Engineering und der Software-Architektur bis hin zu Programmierung und Test. Auch das Qualitätsmanagement kann von ISCUE komplett übernommen werden.

Produkte und Dienstleistungen

  • Projektmanagement
  • Requirement-Engineering

Metecon GmbH

Die Metecon GmbH unterstützt die Hersteller von Medizinprodukten bei der Entwicklung und Prüfung sowie bei der Dokumentation und Zulassung ihrer Medizinprodukte. Dabei bilden die Bedürfnisse unserer Kunden das Zentrum unserer Arbeit. Prozessbegleiter, Problemlöser, Entwicklungspartner: Das sind unsere Rollen. Unser Know-how und unsere langjährige Erfahrung sichern hochwertige Lösungen und minimieren das F&E-Risiko.

Produkte und Dienstleistungen

Pro F&E GmbH

Der Name "Pro F&E GmbH" steht für "Prozesse für Forschung und Entwicklung". Unsere potenziellen Kunden sind Unternehmen die mechatronische Produkte vermarkten, also Produkte, Systeme und Anlagen konzipieren und entwickeln, die aus Mechanik, HW- und SW - Komponenten bestehen, sowie Unternehmen, die Hightech-Projekte beraten oder Risikokapital investieren (Banken, VC`s.....). Hierbei steht die Analyse und Bewertung der Machbarkeit und Produkttauglichkeit und somit die Wirtschaftlichkeit des neuen Produkts im Vordergrund.

Produkte und Dienstleistungen

  • Der ,F&E Navigator‘ ist der

Risikomanagement bei Medizinprodukten: Trends - Zertifizierung - Anwendung

Das Institut für klinische Chemie und Pathobiochemie (IKCP) der TU München und der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. (VDE) laden herzlich ein zu der Veranstaltung „Risikomanagement bei Medizinprodukten: Trends – Zertifizierung – Anwendung“ am 17. September 2014 nach München ein.  Der Workshop findet im Rahmen des 2. MÜNCHNER POINT-OF-CARE TESTING SYMPOSIUM statt.

Der Risikomanagement-Prozess bei Medizinprodukte dient dazu, Risiken im Sinne der Produkt- und Patientensicherheit zu beherrschen.

Qualitätsmanagement für Umsteiger

Einladung zum Seminar »Qualitätsmanagement für Umsteiger

In enger Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und dem Universitätsklinikum Erlangen betreibt das Fraunhofer IIS in Erlangen in den Räumen der Medizinischen Klinik 4 das Medizintechnische Test- und Anwendungszentrum METEAN.

Dort werden neue Medizintechnik-Lösungen und -Geräte unter den Anforderungen des täglichen Bedarfs im Klinikum auf ihre Sicherheit, Gebrauchstauglichkeit und Interoperabilität nach anerkannten Standards getestet.

Das METEAN bietet zudem unterstützende Dienstleistungen entlang des

Seminar Qualitätsmanagement für Einsteiger

In enger Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und dem Universitätsklinikum Erlangen betreibt das Fraunhofer IIS in Erlangen in den Räumen der Medizinischen Klinik 4 das Medizintechnische Test- und An-wendungszentrum METEAN.

Dort werden neue Medizintechnik-Lösungen und -Geräte unter den Anforderungen des täglichen Bedarfs im Klinikum auf ihre Sicherheit, Gebrauchstauglichkeit und Interoperabilität nach anerkannten Standards getestet.

Das METEAN bietet zudem unterstützende Dienstleistungen entlang des gesamten Innovationsprozesses, d.h.