Skip directly to content

Gesundheitswirtschaft im ländlichen Raum, Forchheim

Datum: 
Freitag, 24. Januar 2020 - 14:30 bis 16:30

Die Gesundheitsbranche ist ein zentraler Standortfaktor im Freistaat. So betrug im vergangenen Jahr die Bruttowertschöpfung rund 43,8 Milliarden Euro, die von über 941.000 Erwerbstätigen erwirtschaftet wurde.

Eine besondere Bedeutung hat der Sektor für den ländlichen Bereich: Hier ist nicht nur oft das Kreisklinikum der größte Arbeitgeber, auch für die Infrastruktur dort ist er nicht wegzudenken. In dieser Veranstaltung soll exemplarisch aufgezeigt werden, welche Bedeutung Gesundheitsbereiche wie die Private Krankenversicherung (PKV) oder Reha-Einrichtungen für die ländliche Region haben.

Mehr Informationen gibt es hier. 

 

Kommentieren Sie diesen Beitrag und diskutieren Sie mit anderen Akteuren in der Medical Valley-Community auf Xing.
Wir freuen uns auf Sie!

Addthis