Skip directly to content

Podiumsdiskussion: Demenz und Digitalisierung, Nürnberg

Datum: 
Mittwoch, 18. September 2019 - 14:00 bis 17:00

Demenz und Digitalisierung – wie passt das zusammen? Wie kann man Betroffenen und ihren Angehörigen mit digitalen Mitteln helfen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion „Demenz und Digitalisierung“, zu der das „Digitale Demenzregister Bayern – digiDEM Bayern“ im Rahmen der Bayerischen Demenzwoche einlädt. Dabei wird auch beleuchtet, inwiefern digiDEM Bayern einen Beitrag zur Verbesserung der Versorgungssituation von Menschen mit Demenz und deren pflegenden Angehörigen in Bayern leisten kann. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Podiumsgäste sind: Dr. Andrea Bobersky (Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege), Prof. Elmar Gräßel (Zentrum für Medizinische Versorgungsforschung, Universitätsklinikum Erlangen), Prof. Jochen Klucken (Wissenschaftlicher Direktor Medical Valley Digital Health Application Center), Prof. Peter Kolominsky-Rabas (Interdisziplinäres Zentrum für HTA und Public Health, FAU Erlangen-Nürnberg) und Michael Reichold (Lehrstuhl für Medizinische Informatik, FAU Erlangen-Nürnberg).

Veranstalter:
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg / Medical Valley EMN / Universitätsklinikum Erlangen Veranstaltungsort:Marmorsaal des Presseclub Nürnberg
Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.digidem-bayern.de/podiumsdiskussion-demenz-und-digitalisierung/

Kommentieren Sie diesen Beitrag und diskutieren Sie mit anderen Akteuren in der Medical Valley-Community auf Xing.
Wir freuen uns auf Sie!

Addthis